Cyber-Risiken: Es gibt keine 100%ige Sicherheit

Cyberrisk

Selbst mit umfangreichen Präventivmaßnahmen ist eine 100%ige Sicherheit im Bereich Cyber-Security nicht möglich.

Das musste vor kurzem der Schweizer Rüstungskonzern Ruag, der anderen Firmen Lösungen zum Thema Cyber-Security anbietet, feststellen: Ruag wurde selbst Opfer eines Hackerangriffes (die NZZ berichtet am 4.5.2016).

Den Artikel finden Sie hier.

Natürlich ist Ruag als Rüstungskonzern und Cyber-Security Anbieter ein besonders exponiertes Ziel für gezielte Angriffe. Aber auch kleine und Mittelständische Unternehmen werden schnell Opfer einer Cyber-Attacke, denn die Vielzahl der Angriffe geht nicht gezielt gegen bestimmte Firmen, sondern werden oftmals unspezifisch an möglichst viele Empfänger gestreut. Die Verschlüsselung der Daten um damit eine Erpressbarkeit der betroffenen Firma zu erreichen, ist immer häufiger das Interesse der Kriminellen.

Unsere Empfehlung:

Sorgen Sie mit einem professionellen IT-Sicherhheitskonzept vor: Dazu zählt auch eine Cyber-Risk Versicherung. Sprechen Sie uns an, wir finden für Sie eine passende Lösung.

 

0