Cyberrisk-Versicherung: Neuer Erpressungs-Trojaner im Umlauf

Cyberrisk

Seit kurzem ist der neue Erpressungs-Trojaner “Goldeneye” im Umlauf. Er schlägt gezielt bei Firmen und Selbständigen zu, kommt per e-Mail als Bewerbung “verkleidet” und ist teilweise auf die Empfänger zugeschnitten.

Insbesondere Personalabteilungen in Deutschland werden angegriffen.

Diese Ransomware ist besonders aggressiv und betrifft überwiegend Windows Rechner.

Mehr Informationen finden Sie unter heise.de.

Die Gefahr durch derartige Aktionen steigt ständig. Dadurch werden Backups, Sicherheitsschulungen und -richtlinien in Unternehmen immer wichtiger.

Doch selbst dann kann, es zum Worst-Case kommen:

Für diesen Fall, sowie für Präventionsmaßnahmen ist eine Cyberrisk-Versicherung sinnvoll.

Dieser Schutz ist bereits, einfach, unkompliziert und schnell für weniger als 600 Euro pro Jahr absicherbar.

 

 

 

 

 

0