Cyberrisk-Versicherung: Neuer Erpressungs-Trojaner im Umlauf

Cyberrisk

Seit kurzem ist der neue Erpressungs-Trojaner “Goldeneye” im Umlauf. Er schlägt gezielt bei Firmen und Selbständigen zu, kommt per e-Mail als Bewerbung “verkleidet” und ist teilweise auf die Empfänger zugeschnitten.

Insbesondere Personalabteilungen in Deutschland werden angegriffen.

Diese Ransomware ist besonders aggressiv und betrifft überwiegend Windows Rechner.

Mehr Informationen finden Sie unter heise.de.

Die Gefahr durch derartige Aktionen steigt ständig. Dadurch werden Backups, Sicherheitsschulungen und ...

mehr→
0

Cyber-Risiken: Es gibt keine 100%ige Sicherheit

Cyberrisk

Selbst mit umfangreichen Präventivmaßnahmen ist eine 100%ige Sicherheit im Bereich Cyber-Security nicht möglich.

Das musste vor kurzem der Schweizer Rüstungskonzern Ruag, der anderen Firmen Lösungen zum Thema Cyber-Security anbietet, feststellen: Ruag wurde selbst Opfer eines Hackerangriffes (die NZZ berichtet am 4.5.2016).

Den Artikel finden Sie hier.

Natürlich ist Ruag als Rüstungskonzern und Cyber-Security Anbieter ein besonders exponiertes Ziel für gezielte Angriffe. Aber auch ...

mehr→
0

Wie schütze ich mich als Onlinehändler gegen Cybercrime? #Cyberrisk #Bonsure

 

CyberriskNetzaktiv hat einen interessanten Artikel zum Thema Cybercrime erstellt und die Wichtigkeit der IT-Sicherheitssysteme im e-Commerce verdeutlicht.

Prävention ist natürlich das Wichtigste. Doch was ist, wenn die Sicherheitssysteme nicht ausreichen?

Für diesen Worst-Case und dessen Vermeidung gibt es die Cyber Risk-Versicherung. Diese bietet – je nach Anbieter – neben der Präventionsberatung über Spezialfirmen auch ein Krisenmanagement, damit die Folgen (z.B. Shopausfall, Rechtsverstöße, ...

mehr→
0