Wie die Fahrradpass-App der Polizei bei gestohlenen Fahrräder hilft

Im Falle eines Fahrraddiebstahls fordert Ihre Hausrat- oder Fahrradversicherung mehrere Nachweise an, um die Leistungspflicht zu prüfen.

Dazu zählen unter Anderem die Rahmennummer, Kaufbelege, eine polizeiliche Meldung des Diebstahls und häufig auch die Bestätigung des Fundbüros.

In der Vergangenheit hatte man diese Informationen zu großen Teilen im sogenannten Fahrradpass in Papierform hinterlegt. Seit Kurzem bietet die Polizei  eine kostenlose App, die die Verwaltung und Erfassung erleichtert und beschleunigt: Die Fahrradpass App.

Die App kann im Google Play Store oder im Apple App Store heruntergeladen ...

mehr→
0

Schutz im Winter – so sind Autos und Motorräder mit Saisonkennzeichen beitragsfrei versichert

Autos und Motorräder mit Saisonkennzeichen sind außerhalb der Saison beitragsfrei haftpflicht- und, sofern vereinbart, teilkaskoversichert. Sie dürfen in dieser Zeit aber nicht im öffentlichen Straßenraum unterwegs sein. Wer sein Motorrad oder Cabrio nur im Sommer fährt, kann für sein Fahrzeug ein Saisonkennzeichen beantragen. Der Vorteil: Das Fahrzeug muss nicht vor und nach jeder Saison an- und abgemeldet werden – die Gültigkeit der Kennzeichen und der Versicherungsschutz erlöschen nicht, sondern ruhen nur bis zum Start der nächsten Saison. Außerhalb der ...

mehr→
0

Teurer Mietwagenausflug nach Italien

Wer unberechtigt mit einem Mietfahrzeug ins Ausland fährt, muss damit rechnen, dass das Fahrzeug bei Diebstahlsverdacht stillgelegt wird und die Kosten für den entstandenen Aufwand tragen.

Im vorliegenden Falle mietete der Kläger einen hochwertigen Sportwagen für eine zweitägige Fahrt inklusive 1000 Freikilometer bei der beklagten Autovermietung in München. Er zahlte umgehend die Miete für den PKW sowie eine Kaution in bar. Der Mieter fuhr mit dem PKW nach Österreich und Italien, obwohl im schriftlichen Mietvertrag lediglich die Einreise nach Österreich ...

mehr→
0