Worauf man beim Wechsel der Rechtsschutzversicherung achten sollte

Streitigkeiten aus der Vergangenheit, die erst jetzt aktuell werden, verursachen häufig Probleme mit der Rechtsschutzversicherung, wenn in den letzten Jahren ein Wechsel des Versicherers stattgefunden hat:

  • Der neue Versicherer lehnt den Fall ab und verweist an den Vorversicherer.
  • Der Vorversicherer lehnt ab und verweist darauf, dass die Frist für die Nachmeldung von Schäden abgelaufen ist.

Leistungsanspruch besteht aber häufig trotzdem

Wichtig ist in diesem Fall, dass man dem aktuellen Versicherer mitteilt, dass der alte Versicherer nicht mehr leistet.

Häufig greift in derartigen Fällen eine Klausel ...

mehr→
0